Dickert & Jellenko

© Dickert und Jellenko

Schwarzenberg 19 . D-21629 Neu Wulmstorf

info@dickertundjellenko.com

Sprechzeiten Dienstag 9-12 Uhr

+49 4168 777 96 44

Dickert & Jellenko
 

06.09.2012 ǀ Kommentare

Frauen im Business und wie sie sich “besser verkaufen”

Ich poste hier einen Kommentar zum Spiegel Online Interview mit Peter Modler “Männer klären zunächst, wer der Bestimmer ist” vom 24.03.2010. Modler ist Lehrkraft an der Internationalen Graduiertenakademie der Uni Freiburg und Autor des Buches “Das Arroganzprinzip” Im Interview wird ein Verhalten für Frauen postuliert, das nach meiner Erfahrung mehr als überholt ist.

 

Da wird empfohlen, sich den tierischen Verhaltensweisen in männlichen Rudeln von Führungskräften anzupassen. Wie ein Platzhirsch soll man seine Unterlagen ausbreiten und sein Revier abstecken. Wo sind wir denn? Im Wald? Meine Kundinnen berichten da einmütig von ganz anderen und immer wieder gleichlautenden Erfahrungen. Sie sagen: “Wenn wir Frauen nicht mehr versuchen, in der Welt der Männer mitmachen zu dürfen, sondern uns auf unsere natürlichen Führungsqualitäten besinnen, ist das das Beste was Frau tun kann.” Als Ergebnis ernten sie oft Irritation bei den Männern, aber auch Anerkennung. Die sich jeder Mensch, besonders Frau erstmal selbst geben muss. Nicht ums Zeigen der Anerkennung geht es, aber darum, entsprechend zu denken. Das macht stark und unabhängig.

 

Wer nur mit Machtgehabe protzt, verrät beim zweiten Blick hinter die Fassade oft Unsicherheit. Und die kennen und durchschauen auch die Männer. Es entwickelt sich eine natürliche Ordnung, wenn Frauen tun, was ihnen selbst Freude macht, anstatt gefallen zu wollen. Und ich garantiere: Männer mögen das. Es verändert sich die Selbstwahrnehmung, die Wahrnehmung der Männer für die Frauen. Und die Wahrnehmung der Männerwelt. Diese Ordnung basiert auf Respekt und dem, wofür Mann und Frau ausgestattet sind. Die Frau um zu inspirieren und der Mann um zu erfüllen. Wir haben leider alle verlernt, miteinander zu spielen. Alles ist immer so bierernst. Nehmen wir doch unsere Führungsetagen als das, was sie sind. Spielplätze der Erwachsenen. Und probieren wir uns aus.

 
 
 
 
 

Blog

 

03. Mai 2016 ǀ Neuigkeiten

Neues Life Art Management® Seminarangebot von Dickert & Jellenko

Schon der Dichter Hermann Adam von Kamp sagte: "Alles neu macht der Mai". Auch wir haben...

 

 

14. März 2016 ǀ Neuigkeiten

Bewegung als Rentenversicherung

Statt auf Eintagsfliegen setzen wir auf nachhaltig wirksame Entwicklung, die für die Menschen...

 

 

27. November 2015 ǀ Neuigkeiten

Was ist wirklich wichtig im Leben?

In den letzten Tagen bewegen sich Worte durch das Internet, die von Steve Jobs in den letzten...

 

 
 
 
 

© Dickert und Jellenko

Schwarzenberg 19 . D-21629 Neu Wulmstorf

info[at]dickertundjellenko.com

Sprechzeiten Dienstag 9-13 Uhr

+49 4168 777 96 44

Dickert & Jellenko Facebook
Dickert & Jellenko XING
Dickert & Jellenko RSS