Dickert & Jellenko

© Dickert und Jellenko

Schwarzenberg 19 . D-21629 Neu Wulmstorf

info@dickertundjellenko.com

Sprechzeiten Dienstag 9-12 Uhr

+49 4168 777 96 44

Dickert & Jellenko
 

21.06.2012 ǀ Kommentare

Neue Koordinaten bei Vertrauen in die eigene Gestaltungs-Kraft

Die Bereitschaft von Mitarbeitern, Verantwortung zu übernehmen, zeigt ihren Wunsch nach Selbstbestimmung. Die Menschen sind engagiert und das Vertrauen in die eigene Kraft wächst zusehends.

 

Gerade erscheint ein Artikel im SPIEGEL zu Studienergebnissen rund um das Thema Mitarbeiterzufriedenheit und Motivation, auf den ich mich hier gern beziehe. Demnach ist jeder Vierte hoch motiviert, 43 Prozent der Beschäftigten zeigen zumindest moderates Engagement. Viele klagen allerdings über mangelnde Aufstiegsmöglichkeiten. Zu lange wurde die Macht abgegeben an Führungspersonen, die diese missbraucht haben. Das Vertrauen wurde enttäuscht. Das Überlassen der eigenen Macht war nicht zielführend. Was in der Bankenkrise, der aktuellen Automarktkrise und vielen anderen deutlich zu beobachten ist. Zudem beweist Führung bis heute selten genug Rückgrat, zu eigenen Fehlern zu stehen. Tut es jemand doch, aktuelles Beispiel ist die verantwortungsvolle Handlung der Bischöfin Käßmann, wächst der Respekt und neues Vertrauen kann wieder entstehen. 55 Prozent der in der Studie Befragten Mitarbeiter gaben an, dass es in ihrem Unternehmen zu wenige Karrieremöglichkeiten gebe. Kein Wunder. Denn darin liegt die große Herausforderung für die bestehenden Führungshierarchien.

 

Der wachsenden Gestaltungskraft von Mitarbeitern “Herr zu werden”, wird nicht mehr gelingen. Versuche, diese wieder nach gewohnten Mustern zu händeln, sind zum Scheitern verurteilt. Wenn Führung schlau ist, fördert sie diese Kraft, unterstützt die Menschen in ihren Entwicklungswünschen und erleichtert sich damit selbst das Leben. Für alle Beteiligten bedeutet dies einen Zuwachs an Sinnverwirklichung, Lebensqualität und Geld. Und die globale Wirtschaft wird langfristig vom Kriegsschauplatz zu einem großen, belebten Marktplatz, auf dem Allen das zugänglich gemacht wird was gebraucht wird. Der Drang nach menschlichem Wachstum und persönlicher Entwicklung ist nicht mehr aufzuhalten. Und das ist gut so. Viele unserer Kunden gehen diesen Wachstums-Weg und bewegen in ihren Unternehmen sehr viel. Und das wirkt ansteckend.

 
 
 
 
 

Blog

 

03. Mai 2016 ǀ Neuigkeiten

Neues Life Art Management® Seminarangebot von Dickert & Jellenko

Schon der Dichter Hermann Adam von Kamp sagte: "Alles neu macht der Mai". Auch wir haben...

 

 

14. März 2016 ǀ Neuigkeiten

Bewegung als Rentenversicherung

Statt auf Eintagsfliegen setzen wir auf nachhaltig wirksame Entwicklung, die für die Menschen...

 

 

27. November 2015 ǀ Neuigkeiten

Was ist wirklich wichtig im Leben?

In den letzten Tagen bewegen sich Worte durch das Internet, die von Steve Jobs in den letzten...

 

 
 
 
 

© Dickert und Jellenko

Schwarzenberg 19 . D-21629 Neu Wulmstorf

info[at]dickertundjellenko.com

Sprechzeiten Dienstag 9-13 Uhr

+49 4168 777 96 44

Dickert & Jellenko Facebook
Dickert & Jellenko XING
Dickert & Jellenko RSS