Dickert & Jellenko

© Dickert und Jellenko

Schwarzenberg 19 . D-21629 Neu Wulmstorf

info@dickertundjellenko.com

Sprechzeiten Dienstag 9-12 Uhr

+49 4168 777 96 44

Dickert & Jellenko
 

19.01.2012 ǀ Kommentare

Empathie und tiefe Ahnungslosigkeit

Mein Kommentar zum Beitrag mit obigem Titel erschienen auf NZZ Online. Er beschreibt, wo die erste Adresse unserer Empathie zu finden ist.

 

Sei empathisch, fühle Dich ein, das fand ich schon immer eine interessante Forderung. In der Tat kann es durchaus hilfreich sein, sich in andere “hineinzuversetzen” – was für ein seltsames Wort – aber solange die meisten Menschen nicht einmal ahnen, was in ihnen selbst vorgeht, was sollen sie dann mit den Gefühlen der anderen? Und: Treiben wir uns nicht schon viel zu häufig in den Köpfen der anderen herum? “Was könnten die Nachbarn denken! Was wird mein Chef wohl zu der Idee sagen? Aber ist ja eine prima Möglichkeit sich nicht mit sich selbst zu beschäftigen. Artikel wie Buch – graue Theorie und nett, wenn man darüber lesen möchte. Um zu spüren, was andere bewegt und danach zu handeln, ist das Erkennen der eigenen Emotionen die Voraussetzung. Und dann stellt sich noch die Frage: “Will ich das überhaupt?”

 
 
 
 
 

Blog

 

14. April 2019 ǀ Neuigkeiten

UNTERNEHMERAUSBILDUNG FREIRÄUME Start September 2019

FREIRÄUME werden wahr! Entrümpeln Aufräumen Strukturieren Gestalten ...genau diese...

 

 

12. März 2019 ǀ Neuigkeiten

NEU bei uns: "Pop-Up" - Seminare aus dem Moment

Beschreibung:  Wie Tautropfen auf einer Blüte, so leicht und mühelos ist das Lernen in unseren...

 

 

07. März 2019 ǀ Neuigkeiten

Denke wie du noch nie gedacht hast ..

Wenn Du eine Leben führen willst, dass Du noch nie geführt hast, musst Du Dinge tun, die du noch...

 

 
 
 
 

© Dickert und Jellenko

Schwarzenberg 19 . D-21629 Neu Wulmstorf

info[at]dickertundjellenko.com

Sprechzeiten Dienstag 9-13 Uhr

+49 4168 777 96 44

Dickert & Jellenko XING